Schnupperturnier 28.Juli 2019

 

Hiermit möchte ich mich entschuldigen für meine Fehler bei der Vorstellung der Menüs. Die Menüs wurden nicht nur von Hans kreiert, sondern auch von Georg. Des Weiteren habe ich versäumt mich bei den vielen Mithelferinnen und Mithelfer, die beim Zubereiten der Salate, Desserts usw. tatkräftig  mitgeholfen haben, zu bedanken und sie zu erwähnen. Nur durch diese Hilfe konnte so ein großartiges Turnier gelingen.

Jürgen Müller

Rangliste nach 4 Runden

Platz Teamnr. Team Siege
1 25 Andreas (Cappo), Frank Elpers, Andreas Drees  4-0
2 22 Hans, August, Manfred, Jürgen M. 4-0
3 23 Miriam, Sascha, Nils (Titelverteidiger) 3-1
4 5 Matthias, Thorsten, Christian 3-1
5 28 Franz M., Heinz, Lucia 3-1
6 3 Eva, Wolfgang, René, Eckhardt 3-1
7 24 Jörg, Susi, Axel 3-1
8 17 Salvatore, Mirko, Jürgen 3-1
9 21 Heinz Fischer, Mechthild, Theo 3-1
10 19 Heiner, Edelgard, Günter A. 3-1
11 30 Karl-Heinz H., Anette, Anita, Mohamed 2-2
12 27 Vera, Jutta, Michelle 2-2
13 26 Kalli, Wladimir, Jörg 2-2
14 18 Uwe, Uschi, Angelo, Marie-Therese 2-2
15 14 Arthur, Günther, Matthias 2-2
16 16 Ulla, Silvia, Rosi 2-2
17 13 Jürgen K., Margarete, Norbert 2-2
18 29 Meinolf, Alfred, Peter 2-2
19 20 Pia, Anna, Marcel, Niklas 2-2
20 15 Manon, Reinhardt K., Ulrike 2-2
21 4 Martina, Nico, Manfred, Elli 1-3
22 7 Johanna, Anja, Philipp 1-3
23 10 Franz-Josef, Anne, Margarete 1-3
24 6 Peter, Lupo, Hassan 1-3
25 2 Michael, Miriam, Patrick 1-3
26 8 Georg, Henrike, Richard 1-3
27 1 Petra, Ursula, Friedhelm 1-3
28 12 Doris, Bergit, Inge 1-3
29 9 Anni, Simone, Maria 0-4
30 11 Beate, Estelle, Jürgen Müller 0-4

Halbfinale B

Teams Ergebnis
Team 28 ( Platz 5 )  -  Team 17 ( Platz 8 ) 7:13
Team 3  ( Platz 6 )   -  Team 24 ( Platz 7 ) 13:8

Finale B

Teams Ergebnis
 Team 17  -  Team 3                                   13:10

Halbfinale A

Teams                                                         Ergebnis
Team 25 ( Platz 1 )  -  Team 5 ( Platz 4 ) 13:0
Team 22 ( Platz 2 )  -  Team 23 ( Platz 3 ) 6:13

Spiel um Platz 3

Team                                                           Ergebnis
 Team 22  -  Team 5  4:13

Finale

Team Ergebnis
 Team 25  -  Team 23                                 13:11

Endstand

Platz Team Namen
1 Team 25 Andreas K., Frank, Andreas D.
2 Team 23 Miriam, Sascha, Nils
3 Team 5 Matthias, Thorsten, Christian
4 Team 22 Hans, August, Manfred, Jürgen M.
5 Team 17 Salvatore, Mirko, Jürgen

Schnupperturnier 2019 in Geseke

( Beitrag von Hans Kutsche )

 

 

Die diesjährigen Pokalsieger kommen aus Mantinghausen und sind eigentlich sehr gute Tennisspieler. Nicht auszudenken, wenn sie jetzt auch noch anfangen intensiv Boule zu spielen.

 

Mit 4:0 Siegen gingen sie ohne Niederlage durch die Hauptrunde und qualifizierten sich als Tabellenführer für die Finalrunde. Auch in der Finalrunde konnte dieses Team das hohe Niveau halten und holte sich völlig verdient den Titel 2019.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

 

v.l.  Andreas Kaminski, Frank  Elpers und Andreas Drees

 

 

Ebenfalls ohne Niederlage qualifizierten sich die Lions mit

4 Siegen und ungeschlagen für die Finalrunde. Hier war aber jetzt die Luft raus und sie verloren beide Spiele. Letztendlich war ein 4. Platz zu verzeichnen.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l. Manfred Utzel, Hans Kutsche, Jürgen Meja und

August Becker

Auch die Titelverteidiger aus Steinhausen erreichten mit 3:1 Siegen wieder die Finalrunde in Geseke. Nachdem sie sich im Halbfinale souverän mit13:6 gegen die Lions durchgesetzt hatten, verpassten sie im Finale nur knapp den 2.Turniersieg hintereinander. Lange Zeit sahen sie wie die sicheren Sieger aus. Aber dann
kassierten sie beim Stand von  10:10 einen DREIER und der Sieg ging zum Team des

TC Mantinghausen. Hier war die Freude natürlich riesig und es wurde anschließend noch reichlich gefeiert.

Herzlichen Glückwunsch

 

 

 

v.l. Nils König, Miriam Romstadt und  Sascha Charlton

Als 4. qualifizierte sich das Team um Matthias Goihl für die anschließende Finalrunde. Das war aberso denkbar knapp, dass hier erst der „Rechenschieber“
angesetzt werden musste. (Dem Team um Franz Maas aus Anröchte fehlten lediglich 2 Feinbuchholzpunkte zum Einzug ins Halbfinale. Aber dennoch gratulieren wir herzlich diesem sympathischen Team für die sehr gute Vorstellung in Geseke.

(Leider kein Foto)
Das Team um Matthias holte sich dann nach einer Schwächephase im Halbfinale (0:13) mit einer konstanten Leistung noch die Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch

 

v.l. Thorsten Behrens, Matthias Goihl und  Christian Aring.

 

 

 

Riesenkulisse in Geseke

 

 

Mit 94 Teilnehmern wurde die Vorjahresmarke ( 72 ) deutlich geknackt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im B-Finale setzten sich Salvatore, Jürgen und Mirko mit 13B6 ( fehlt auf dem Foto) gegen die „ 4 kleinen Schweinchen“ durch.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch den
"4 kleinen Schweinchen"

 

 

 

 

 

 

v.l. Wolfgang, René, Eva und Eckhard.

 

Alles  in allem war es ein tolles Turnier bei schönem Wetter, guter Kulisse und vor allem mit vielen netten Menschen, die in unseren Boule-Sport „Reingeschnuppert“ haben und sich hoffentlich bei uns wohl gefühlt haben.

Mein besonderer Dank geht auch ganz herzlich wieder an unsere Mitglieder, die dazu beigetragen haben, dass wir einen so schönen Tag verleben konnten.

 

Ohne Euch geht es nicht.

Allez les Boules
 H.K.