Ergebnisse Aufstieg Kreisliga A

Obwohl wir unseren Verein erst im Oktober 2015 gegründet hatten, startete ein Team aus 10 Spielern in der Kreisliga A und nahm somit an den Meisterschaftsspielen Teil.

Der 1. Spieltag begann am 04.04. in Lippstadt mit dem Spiel Geseke/KfK Münster. Alle Spieler waren noch sehr nervös und das Spiel ging denkbar knapp mit 2:3 verloren. Danach ging es gleich weiter gegen die Mannschaft des Bouleclubs Drensteinfurt. Dieses Spiel konnte nach Abwehr von 4 Matchbällen glücklich mit 3:2 gewonnen werden. Somit waren wir mit der Ausbeute des 1. Spieltages mehr als zufrieden. In der Tabelle belegte man als Neuling einen respektablen 4. Tabellenplatz.

Der 2. Spieltag fand dann am 29.05.2016 in Löhne-Gohfeld statt. Hier kam es zu 3 Begegnungen mit folgenden Ergebnissen: Geseke ./. Warendorf-Freckenhorst 3:2 Geseke ./. Bad Salzufflen 3:2 Nach diesen beiden Siegen belegte man in der Tabelle bereits hinter Löhne-Gohfeld Platz 2. Zum Abschluss des Spieltages kam es dann zum direkten Vergleich mit dem Gastgeber der sich dann auf seiner eigenen Anlage den Gesekern mit 1:4 geschlagen geben musste. Beide Mannschaften führten danach die Tabelle mit 4:1 Punkten an. Aufgrund des besseren Spielverhältnisses blieben aber die Gastgeber aus Löhne auf Platz 1.

Somit musste der letzte Spieltag die Entscheidung bringen. Man traf sich dann am Sonntag, den 04.09. in Warendorf-Freckenhorst zu den beiden letzten Begegnungen gegen die Mannschaften aus Münster-Gremmendorf und Delbrück. Die Ausgangslage war klar. Nur durch 2 Siege war ein eventueller Aufstieg in Reichweite. Löhne-Gohfeld führte mit 4:1 Siegen und einem Matchverhältnis von 16:9. die Tabelle an. Geseke mit 4:1 Punkten und einem Matchverhältnis von 15:10 gleich dahinter. Löhne-Gohfeld legte gegen Warendorf-Freckenhorst vor und gewann das Spiel mit 4:1 Punkten. Geseke konnte nachlegen und besiegte die Mannschaft aus Münster mit 5:0 und somit hatten beide Mannschaften 5:1 Punkte und ein Matchverhältnis von 20:10. Das letzte Spiel musste also die Entscheidung bringen. Bei strömenden Regen und einigen Spielunterbrechungen ging man in die letzte Runde. Löhne-Gohfeld gegen Drensteinfurt und Geseke gegen Delbrück. Auch im letzten Spiel könnten die „ Löhner" vorlegen und siegten 4:1. Jetzt half unserer Mannschaft kein taktieren mehr und mann musste in allen 5 Matches ( 2 Triplettes und 3 Doubletts) volles Risiko gehen und so versuchen nachzuziehen. Unsere Mannschaft schaffte das schier unmögliche und besiegte nach großem sportlichem Einsatz die Mannschaft aus Delbrück ebenfalls mit 5:0 und machte damit den Aufstieg in die Bezirksklasse perfekt.

Anschließend wurde bis in die Nacht gefeiert und der Aufstieg gebührend begossen.

Die Bilder folgen später!