Die Sieger der Vereinsmeisterschaft Triplette 2016

 

 

 

 

Am Sonntag ,16. Oktober, fand auf unserer Bouleanlage am Feldschlösschen die Clubmeisterschaft in der Disziplin Triplette statt. Den letzten Titel der Saison 2016 holte sich das Triplette Heiner Balkenhol,Matthias Goihl und Andreas Stursberg.

Nachdem sie in den Gruppenspielen gleich zu Beginn des Turniers noch eine empfindliche Niederlage gegen das Triplette Salvatore Pinna/Monika Rusche/Andreas Kaminski hinnehmen mussten, wurde es auch im 2. Gruppenspiel nochmals kritisch,als sie beim Stand von 9:12  bereits 3 Matchkugeln gegen das Triplette André Kutsche/Adnan Khan und Anni Schneider abwehren mussten. Dieses Match konnte aber noch glücklich mit 13:12 gewonnen werden. Danach gaben sie kein Spiel mehr ab und gewannen auch das Finale souverän mit 13:5. Somit wurden Heiner und Matthias ,die bereits die Clubmeisterschaft im Doublette gewonnen haben, mit ihrem Partner Andreas Stursberg auch Vereinsmeister im Triplette.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Den 2. Platz sicherte sich für viele überraschend das Triplette Peter Grumme/Doris Schräder und Ingeborg Remberg. Jetzt das Foto montieren.
Nachdem sie sich erst in einem Entscheidungsspiel um Platz 2 in ihrer Gruppe gegen Jürgen Kinner/Inge Kretzer und Hansi Köbe durchsetzen konnten ,besiegten sie in ihrem Halbfinalspiel überraschend das favorisierte Triplette mit Hans Kutsche/Ingrid Tolksdorf und Naeem Aziz und zogen somit ins Finale ein. 

Den 3. Platz sicherten sich dann Hans Kutsche/ Ingrid Tolksdorf und Naeem Aziz ,die in einem spannendem Match das Team mit Uwe Kretzer/Daniel Balkenhol und Petra Grumme mit 13:10 besiegen konnten. Jetzt das Foto. Herzlichen Glückwunsch.

Das B-Finale gewannen ganz souverän André Kutsche/Adnan Khan und Anni Schneider.
Foto.
Für dieses Triplette war sicherlich in diesem Turnier noch mehr drin, wenn sie den Beginn nicht regelrecht und im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen hätten. Auch Ihnen gratulieren wir herzlich.

Unser besonderer Dank geht auch an alle Helfer/innen, die mit ihrem tollen Einsatz dafür gesorgt haben, dass die Vereinsmeisterschaft wieder ein Erfolg war. Danke. Die Siegerehrung fand anschließend im Feldschlösschen statt ,wo wir noch einige gesellige Stunden verbracht haben.

Allez les Boules