Für das Boulespielen ist es nie zu spät oder zu früh...


BPC Geseke schafft Aufstieg in die

Bezirksliga Westfalen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l. Heiner Balkenhol, Jürgen Müller, Salvatore Pinna, Hans Kutsche, Eva Kutsche, Andreas Kaminski, Matthias Goihl

und Jürgen Kinner

Am letzten Spieltag schaffte das Team Geseke in einem Herzschlagfinale mit 4:1 gegen den Boule Club Minden den Sprung von Platz 2 der Tabelle an die Tabellenspitze und somit war der ersehnte Aufstieg in die höchste Klasse Westfalens in greifbarer Nähe.
Da der bisherige Tabellenführer aus Ibbenbüren sich „lediglich mit 3:2 gegen Gestringen 2 durchsetzen konnte, übernahm der BPC vor dem letzten Spiel die Tabellenführung. Jetzt musste „ nur noch “ ein letzter Sieg gegen Gestringen her, um alles klar zu machen. Aber das Team zeigte Nerven und Gestringen spielte ungemein stark auf. Beim Spielstand von 2:2 musste das alles    entscheidende letzte Doublette die Entscheidung bringen. Spielstand 11:11. Spannung pur. 2 Punkte bis zum Aufstieg. Aber es sollte nicht reichen. Gestringen holt sich mit einem Zweier den 13:11 Sieg. Riesenenttäuschung beim Team Geseke. Aber jetzt überschlugen sich die Ereignisse. Beelen schlägt als Tabellenletzter (bisher noch kein einziger Sieg) Ibbenbüren mit 3:2. Riesenjubel bei den Gesekern! Aber nur kurz, denn nun kommt die Kunde das Wadersloh, bisher nur ein Sieg weniger als die beiden Spitzenteams, ihre beiden Spiele mit 5:0 gewonnen hat und nun mit Geseke gleichgezogen hat. Aber das sollte Ihnen nicht reichen da das Team Geseke den direkten Vergleich mit 4:1 beim vorletzten Spieltag für sich entschieden hatte. Jetzt brachen alle Dämme. Riesenjubel und große Erleichterung in Geseke. Eine Frau und 7 Männer freuen sich wie kleine Kinder und genießen den Abend noch  ausgiebig. Das Team bedankt sich hiermit bei allen Mitgliedern die da waren und mit uns gefiebert haben, ganz ganz herzlich.

 

Danke für eure Unterstützung. Ein herzliches Dankeschön geht an das Catering-Team, die ebenfalls alles raus gehauen haben und einen Superjob gemacht haben
Danke. Ihr wart Klasse.

 

Somit geht die Erfolgsgeschichte des Boule Clubs Geseke weiter. Nachdem der Verein erst im Jahr 2015 gegründet wurde, nahm der Club bereits im Jahr 2016 am Liga-Spielbetrieb teil und schaffte gleich im ersten Jahr den Aufstieg von der Kreisliga in die Bezirksklasse Westfalen. Nach einem sehr guten 4.Platz im vergangenem Jahr, war es dieses Jahr endlich soweit. Mit 6 Siegen und nur
3 Niederlagen setzte sich der BPC gegen die starke Konkurrenz durch und startet nächstes Jahr in der höchsten Klasse in Westfalen.  Wir gratulieren dem Team und wünschen ihm auch in der Bezirksliga
alles Gute und hoffentlich auch da viele erfolgreiche Begegnungen

H.K.





Fragen zum Boulespielen, zur Technik und zur Taktik wie z.B:

  • wie hält und wie wirft man die Kugeln?
  • welche Spielregeln gibt es beim Spielen?
  • wie spielen die Spieler miteinander in den Mannschaften...

zeigen wir euch zu unseren Trainingszeiten

Mittwochs ab 17:00 Uhr und

Sonntags ab 11:00 Uhr.

 

Oder schaut uns doch einfach mal beim Spielen zu.

 

Unsere schön gelegene Bouleanlage findet ihr an der Salzkottener Straße 42

direkt neben dem "Feldschlößchen".

 

Wir freuen uns über euer Interesse und euren Besuch!


Unsere Werbepartner zum Schnupperturnier 2019



 

Der Boule- und Pétanque- Club Geseke bedankt sich herzlich

bei allen Werbepartnern.